Seilrennen 2017 in Heiligenblut am Grossglockner

Samstag 21.01.2017
Skigebiet Heiligenblut am Großglockner

Seilrennen Heiligenblut

Programm:

13:00 Uhr Start Rennen an der Tauernabfahrt
19:00 Uhr Siegerehrung im Dorfsaal Heiligenblut
20:00 Uhr Musik und Tanz beim Bergfexen Ball mit „Caraboo“

Teilnahmebedingungen:

Allgemeine Teilnahmebedingungen:
Es gilt, einen leichten Riesentorlauf (ein Durchgang) als Zweierseilschaft zu bewältigen. Jeder muss seinen Partner selbst mitbringen. Beide Teilnehmer müssen durch ein Seil verbunden sein,wobei die Länge des Seiles den einzelnen Paaren überlassen bleibt und der Zweite in der Seilschaft nicht fix verbunden ist. Es sind nur Bergsteigerseile zulässig.
!!!Es ist nicht Bedingung, Bergführer oder Bergretter zu sein!!!
Rennveranstalter:
Bergführerverein Heiligenblut
Austragungsort:
Tauernabfahrt (Piste Nr.2) auch genannt Familienabfahrt im Skigebiet Großglockner/Heiligenblut
Mindestalter:
Jahrgang 2003 und älter
Klassen:
Damen- und Herrenklasse, Gemischte Klasse, Snowboardklasse
und Alpinklasse (Bergführer, Bergretter, und Skilehrer)
Nennungen:
Mit dem angefügten Webformular
Info und Buchungscenter Heiligenblut, Tel: 04824/27007
Nennungsschluss:
Freitag 20.01.2017, 16:00 Uhr
Nenngeld:
Pro Seilschaft € 16.-, Nachnennungen am Start € 22.-
Startnummernausgabe:
Ab 11:00 Uhr Tauernalm beim Tauernberglift
(mit der Startnummer ist der Kauf einer Kinderkarte möglich)
Haftung:
Der Veranstalter und der WSV Heiligenblut lehnen jede Haftung
für Unfälle gegenüber Teilnehmern und dritten Personen ab!

Die Bergrettung und die Bergführer von Heiligenblut freuen sich auf eure Teilnahme.

Anmeldung

Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und nehme folgendes zur Kenntnis: Der Veranstalter und der WSV Heiligenblut lehnen jede Haftung für Unfälle gegenüber Teilnehmern und dritten Personen ab!

Kommentare sind deaktiviert