Mittlerer Bärenkopf

Der Bärenkopf ist der leichteste 3000er in der Glocknergruppe. Von großen Gletschern umgeben, gewährt er eine sehr schöne Aussicht. Eine optimale Tour auch für Familien mit Kindern.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt: Kaiser-Franz-Josefs Höhe (2362 m). Über den Gamsgrubenweg, das Wasserfallwinkelkees und das Bockkarkees zur Keilscharte. Über einen Rücken auf den Mittleren Bärenkopf. Abstieg über den Eiswandbichl zur Oberwalderhütte (Einkehr).

Ausrüstung

Tagesrucksack 25 - 30 l, wetterfeste Bergsportbekleidung, Handschuhe, Mütze, mindestens halbsteigeneisenfeste Bergschuhe, Sonnenschutz (Brille, Cremen, Kappe). Klettergurt, Steigeisen und Seile und Sicherungsmaterial werden vom Bergführer zur Verfügung gestellt.

Tourdaten
Gebiet nördliche Glocknergruppe, Treffpunkt: Eingang Besucherzentrum Kaiser- Franz- Josef- Höhe 7:30 Uhr
Tourart Gletschertour auf einen leichten 3000er
Schwierigkeit nur geringe technische Schwierigkeiten
Höhenmeter 1000 hm
Gehzeit ca. 4 Stunden Aufstieg
Mindestalter 12 Jahre
Anforderungen Wanderfreude aber keine alpine Erfahrung notwendig
  von 1 - 8 Personen
Gruppenpreis360 €

Anfrage

Ihre Daten:

Tourdaten:

Ich habe die AGB gelesen und nehme sie zur Kenntnis.

Kommentare sind deaktiviert